top of page

statement

ARTIST

Multidisciplinary. Sculptures. Graphics. Film. Installations. Music. Video-Performances.

Luca about Azim

Azim F. Becker steht auf, streckt sich einmal, zweimal und kocht Tee.
Während er auf den Wasserkocher wartet, schaut er aus dem Fenster, überlegt, warum es keine kleinen Tauben gibt, sondern alle immer die gleiche Größe haben.
Er überlegt, wofür das F. in seinem Namen nochmal steht.
Hibiskus Blüten, bei 90 Grad aufgegossen. Aus Sorge, sich zu verbrennen, stellt er die Tasse einen Moment in den Kühlschrank.
Dann konzipiert er ein Kunstwerk mit dem Namen... in dem Farben aus einer Wand schießen.
Weil die Materialien kostspielig sind, kündigt er den Mobilvertrag seines Handys und verzichtet zugunsten von Hypoxinharz auf mobile Daten.
Während er sich im Spiegel beobachtet und sich auf einmal vollkommen fremd vorkommt, mit dem F. in seinem Namen, frisiert er sich mit einem Kamm. Die Entfremdung führt ihn zu dem vollkommen irren Gedanken, dass wenn nicht einmal er sicher weiß, wofür das F. in seinem Namen steht, warum sind dann überall Überwachungskameras.
Weil die Tasse mittlerweile im Kühlschrank gänzlich ausgekühlt ist, setzt er neues Wasser auf.
Er überlegt, welche Form junge, gerade geschlüpfte Tauben haben könnten und konzipiert eine Torte aus Beton. Vielleicht für Fichte, überlegt er, vielleicht steht das F. für Fichte. Oder Ficus.
Die Überwachungskameras dieser Stadt müssen doch Bilder junger Tauben gemacht haben, denkt er. Er weiß nicht mehr, welches Thema ihn brennender interessiert, junge Tauben oder Überwachungskameras. Während er die zweite Tasse Tee diesmal nicht in den Kühlschrank, sondern zum Auskühlen auf das Fensterbrett stellt, fällt ihm eine Strophe für ein neues Lied ein:
F is for everyone who was ever interested in F

Azim F. Becker

Text: Luca D. Calluso

dancingcouple.png

- Exhibitions -

56171733_2612231575485895_5116571132153036800_o.jpg

Awards

Winner Award - MUK Kunstförderpreis Osnabrück, 2023

Winner Award - Willi Münzenberg Forum, Berlin, 2019


Winner Award - Piepenbrock-Kunstförderpreis, Osnabrück, Germany, 2019


Winner Award - BBK-OWL „Schauräume“, Bielefeld, Germany, 2019

Scholarship

Artist-Scholarship, Ministry of Lower Saxony for science and culture, 2021

Solo

TAKE OFF YOUR PANTS - Skulpturgalerie Osnabrück, Germany 2020


This ain’t street - Galerie Letsah, 2019

Group

Re:claim, Hidden Art Project, Oldenburg, 2022

(va)nished - vacuo gallery, 2021


MUK-Art Price 2020


Menschenbilder - Bad Essen, Germany, 2020


vormorgen - Gütersloher Kunstverein, 2020


Bürgerpark Gallery - urban art show, Osnabrück, 2020


laut-leiser-Zufall, Bielefeld, 2020


LiSALUNA - Duisburg, 2019


European Media Art Festival - Init, 2018/19


Gedankensplitter - KuK-Dissen, 2019

YUP - 
Young Urban Performance Festival, Osnabrück 2017

Projects

Co-Founder of "Atelierhaus Hasemauer":

Read more

My book, commissional work: "Osnabrücker Wimmelbuch":

Buy it here

Read more

Curator of "Hase in der Halle" at Stadthalle Osnabrück:

Read more

Curator of "Videoscreening 1":

Read more

 

Instagram

bottom of page